Komposte mit dem RAL-Gütezeichen

Fertigkomposte aus unseren Biogasanlagen in Flörsheim-Wicker und Brandholz sind dem RAL-Gütezeichen Kompost RAL-GZ 251 (für Kompost aus Bioabfällen und Grüngut) ausgezeichnet.

 

Komposte mit dem RAL-Gütezeichen unterliegen einer regelmäßigen und unabhängigen Qualitätskontrolle durch die Bundesgütegemeinschaft Kompost e.V. (BGK).

 

Bis zu 12 mal im Jahr werden unsere Komposte von einem neutralen, speziell dafür zugelassenen Prüflabor beprobt und nach den strengen Richtlinien der RAL-Gütesicherung auf Inhaltsstoffe und Qualität untersucht.

 

Die Ergebnisse dieser Untersuchungen werden in sogenannten Prüfzeugnissen dokumentiert. Das gültige Jahreszeugnis kann bei der RMD eingesehen werden. Gerne senden wir Ihnen dieses auch zu.

 

Den Kompost erhalten sie als lose Ware zur Selbstverladung auf unseren Wertstoffhöfen in Flörsheim-Wicker und Neu-Anspach.